Erfolgreiche Inspektionsreise

Die 69. Inspektionsreise vom 6. bis 9. April 2017 führt Dr. Ziegler und seine Ehefrau zunächst nach Jagotin, wo die Sterilisation und die Umbauarbeiten besichtigt werden. In der Neurochirurgischen Klinik in Kiew geht es ebenfalls um den Umbau der Sterilisation, da unser Verein dank einer großzügigen Spende einen Sterilisator der Firma MMM erwerben kann. Dieser kann in absehbarer Zeit geliefert werden. Die Renovierungder Kinderstation im Krankenhaus von Naroditschi wurde zur Zufriedenheit aller Beteiligten ausgeführt und die Endabnahme konnte erfolgen. Großer Dank gilt dem Verein „Bild hilft – Ein Herz für Kinder“, der dieses Projekt durch eie großzügige Spende ermöglicht hat.